Ehrenamtspreis Fußballkreis Biedenkopf



_____________________________________________________________________________________

Das ehrenamtliche Engagement ist die Basis unseres Fußballs. Der Einsatz jedes Einzelnen unbezahlbar. Tradition und Moderne: beides kennzeichnet das Ehrenamt, das sich mitten in einem Wandel befindet. Ehrenamt früher – das war eine dauerhafte emotionale Bindung, selbstlos und zumeist nach dem Prinzip „learning by doing“. Heute und morgen geht es oft um ein zeitlich befristetes, pragmatisch ausgewähltes Engagement. Die Erwartungen an die Kompetenzen der Ehrenamtlichen steigen stetig.

Quelle : www.dfb.de/ehrenamt/

 

 

_________________________________________________________________________________

Mehr als 200 Fußballhelden machen sich im Mai auf den Weg nach Spanien



200_Fussballhelden_nach_Spanien_10.02.2017.pdf

_____________________________________________________________________________________

Preisträger Fußballhelden 2016



links Dominic Wagner (Fußballhelden) und rechts Matthias Schneider (Kreisehrenamtssieger), beide von der SPVVG Wacker Frohnhausen.

_____________________________________________________________________________________

Preisträger Fußballhelden Kreissieger 2015



Christian Behre FSV Friedensdorf

_____________________________________________________________________________________

Preisträger 2015 Ehrenamtspreis



Gert Reitz FV 09 Breidenbach

_____________________________________________________________________________________

Preisträger 2014 Ehrenamtspreis



Mario Wagner FV Wiesenbach

_____________________________________________________________________________________

Preisträger 2013 Ehrenamtspreis



Olaf Barth GSC Gladenbach

_____________________________________________________________________________________

Das Ehrenamt



Willst du froh und glücklich leben - lass kein Ehrenamt dir geben.

Willst du nicht zu früh ins Grab - lehne jedes Amt gleich ab.

So ein Amt bringt niemals Ehre, denn der Klatschsucht scharfe Schere,

schneidet boshaft dir, schnipp-schnapp, deine Ehre vielfach ab.

Wie viel Mühen, Sorgen, Plagen, wie viel Ärger musst du tragen?

Gibst viel Geld aus, opferst Zeit und der Lohn? Undankbarkeit!

Selbst dein Ruf geht dir verloren, wirst beschmutzt vor Tür und Toren.

Und es macht in oberfaul, jedes ungewaschne Maul.

Ohne Amt lebst du so friedlich und so ruhig und gemütlich.

Du sparst Kraft und Geld und Zeit, wirst geachtet weit und breit.

Drum so rat ich dir im Treuen, willst du Weib und Kind erfreuen,

soll dein Kopf dir nicht mehr brummen, lass das Amt dich andren Dummen.

(Wilhelm Busch)

 


designed by WIV GmbH - powered by Typo3 Agentur