DER FRAUEN-/MÄDCHENFUßBALL IM KREIS BIEDENKOPF



Frauenfussball im Fußballkreis Biedenkopf



Der Kreis Biedenkopf ist, gemessen an seiner Größe und der Zahl der Vereine im HFV eine nicht zu verachtende Größe. Wir als kleiner Kreis haben in der laufenden Runde 9 Mannschaften im Spielbetrieb und das schon seit Jahren. Ich werde versuchen mal von allen Vereinen eine kurze Historie zu erstellen oder erstellen lassen. Bis dahin wäre es schön einfach mal eine Auflistung der spielenden Mannschaften in den jeweiligen Spielklassen zu erstellen.

Wir haben in der laufenden Saison 2 Mannschaften in Hessens zweithöchster Spielklasse, der Verbandsliga.
Diese sind:
FSV Friedensdorf
SV Kickers Erdhausen

Zwei weitere Mannschaften spielen in der darunter angesiedelten Gruppenliga:
SG Gansbachtal (Spielgemeinschaft FSV Gönnern und SSV Frechenhausen)
FV Niederlaasphe (ist zwar in NRW, spielen mit Sondergenehmigung im Kreis Biedenkopf)

In der Oberliga Region (früher Kreisoberliga) spielt die Mannschaft der SG Gansbachtal II.

Dann spielen in unserer Kreisliga B:
SV Kickers Erdhausen II
SSV Endbach/Günterod
SV Hartenrod
FSV Friedensdorf II

Auch was die Historie betrifft ist der Kreis Biedenkopf ein Vorzeigemodell:
Der SSV Endbach/Günterod ist seit über 40 Jahren im Frauenfußball aktiv und damit einer der ältesten Frauenmannschaften nicht nur in Hessen, sondern in ganz Deutschland! Auch der SV Kickers Erdhausen sowie der FV Niederlaasphe (Früher als TSV Breidenstein) haben eine lange Tradition im Frauenfußball. Friedensdorf und Gansbachtal gibt es nun auch schon seit über 10 Jahren. Nur der SV Hartenrod ist eine relativ neue Mannschaft.

Wir können auf unsere Fußballfrauen im Kreis mit Recht stolz sein!

Gerhard Fuchs
Kreisfrauenreferent.

______________________________________________________________________________________

Alle Infos rund um den Frauen und Mädchenfußball innerhalb des HFV


designed by WIV GmbH - powered by Typo3 Agentur